Startseite
  Über...
  Archiv
  Meine Musik
  Kontakt
 




http://myblog.de/rosetta

Gratis bloggen bei
myblog.de





Abi und warum ich einfach Lachanfälle bekomme...

ja die bekomme ich nämlich öfter! Ich frag mich selber warum, aber eine Antwort werd ich wohl niemals bekommen. Deswegen war ich auch sehr dankbar über die Versuche von Herrn "Ööhh *ausgekotzter Gesichtsausdruck und dabei Zunge rausstreck* MC Zitat: du hast wirklich schöne Brüste" meine - wie sagte er noch gleich? - "genetisch vererbten Anfälle" zu analysieren. Jedoch ist er zu keinem logischen Schluß gekommen. Vielleicht lag es daran, dass er einfach zuviel consume (dt. : ööhh *zunge rausstreck*) im Kopf hat. Fakt ist, dass wir im Endeffekt wieder _nichts_ gelernt haben. Obwohl die Diskussionen über Laserdrucker die farbig farbig drucken und deswegen teuer teuer sind sehr aufschlussreich war. Wenn das nicht relevant fürs Zentralabi ist!
Wenigstens gab uns die 8. Stunde dank meinem Lieblingslehrer (der mich heute nach der Stunde mal nicht zu sich gerufen hat!) sehr viel Stoff zu lautem und ausdrucksstarken (hust) Gelächter und damit verstärkte sich auch die Vorfreude auf heute Abend. Deswegen werd ich mich gleich auch mal fertig machen und morgen von diesem Erlebnis berichten
Funky Shit!

Morgen: Der Himmel zwischen uns und warum ein Kater in meinem Kopf lebt, der zufällig nichts mit dem Tier zu tun hat.
Notiz an mich:Die Erde ist keine Scheibe, junge wa?!
20.10.06 15:54


Fliegen

und zwar auf die Fresse :D
Das werden wir wohl morgen auf unserer Kneipentour durch Duisburg. Mal schauen was sich dort so finden lässt.
Ich sitze hier an einem Donnerstag. Mir ist schlecht von den Nudeln die ich gerade aß und das Bier auf meinem Schreibtisch lächelt mich genußvoll an. Wenn ich beschlossen habe in der Woche nicht mehr zu trinken, dann halt ich mich auch daran. Aber ist ein einziges Bier denn ein Verstoß? Die Versuchung ist groß, genauso groß wie meine Lust auf dieses Bier das da steht. Das süße prickeln während es meinen Hals hinunterrennt. Das wohlig warme Gefühl im Bauch, wenn es dort angekommen ist und letztendlich die Befreiung wenn man endlich aufs Klo gegangen ist.
Soll ich oder soll ich nicht?
Was würdet ihr an meiner Stelle tun?
Trinken oder stehen lassen?
Und warum und weshalb und wie wo was der die das und wieso weshalb und warum überhaupt ist die Erde krumm (Banane) ?

Gut ich lasses stehn morgen wird schon genug gesoffen. Danke an den Rat eines guten Freundes
19.10.06 19:13


Zaubermilch

Ablenkung ist gut und Ablenkung mit Pico ist am wunderbarsten. Ich würd sie euch empfehlen. Wenn man schon morgens um 10 mit Bauchschmerzen zu Mac Donalds geht, weil der Kaffee ja bei adria oder im Lavazza viel zu teuer (!) ist, ( denn wir haben ja schon 10 Euro Praxisgebühr und 5 Euro Rezeptgebühr bezahlt, weil wir Geld scheißen können -> Hier mal einen schicken Gruß an mein Törtchen) sollte man aufpassen das man nicht von irgendwelchen Hauptschülern verfolgt wird, denn die können einem die Bio-Milch mit einem "Hi Mäußchen" ordentlich verderben.... Noch schlimmer wird es dann, wenn bei der heiß ersehnten Bio Milch, für die man mit Kopf und Kragen gekämpft hat (die gibts ja nur zum Happy Meal) nicht den genauso heiß ersehnten Zauberstrohhalm bekommt. Aber nur deswegen waren wir doch da?! Nun ja. Nachdem wir unsere Bio Milch mit einem einfachen Strohhalm leergeschlürft hatten, bei dem wir einfach so taten als hätt er Erdbeer- oder Schokogeschmack beschlossen wir nun doch ein Happy Meal zu kaufen. Der Wunsch nach einem Zauberstrohhalm ward einfach zu groß und die komischen Hauptschüler raubten uns mit ihrem Winken und Annäherrungsversuchen den letzten Nerv. Also ging Etta zur Theke um 2 Happy Meals zu bestellen. 3 Menschen haben bedient. Davon 2 Damen und ein Männchen, dass dabei auch noch ziemlich gut aussah *hust*. Während meine Gedanken umschweiften sprach er mich schon an "Na was solls denn sein" Jaaa äähm 2 Happy Meals büdde. Einmal mit Chickenburger, Gartensalat und Bio Milch und 1 mal mit Fischstäbchen, Garten Salat und Bio Milch. Ich hielt mich in meiner Lage verdammt souverän und stolz auf diese vollbrachte Hürde schaute ich mich zu Pico um. Mit einem breiten Grinsen auf dem Gesicht drangen die Fragen dann in mein Gehirn: "Welchen Zauberstohhalm wollt ihr denn und welches Spielzeug?" Oh mein Gott.
Nachdem er mir netterweise die Spielzeuge vorgestellt hatte und mir die Geschmacksarten des Zauberstrohhalms vorgeführt hatte entschied ich mich für einen mit Erdbeergeschmack einen mit Schokogeschmack und einem Spielzeug, dass die Augen bewegen kann und dann mit der Nase leuchtet (näheres ist noch nicht definiert). Liebevoll bastelte er uns unsere Happy Meal Häußchen zusammen und freute sich offensichtlich mit mir über diese wunderbare Errungenschaft. Als er dann später mit einem schmunzelnden Lächeln, sichtlich verzaubert von unserer kreativität im Ausstanzen von Pappfiguren im Happy Meal Häußchen nochmal zu uns an den Tisch kam um sich zu erkundigen ob denn "den wundervollen Damen alles genehm wäre" fühlte ich mich zwar leicht ertappt in meiner späten Entwicklung jedoch gleichzeitig glücklich über das doch gekaufte Happy Meal war, da ich somit dem herrlichen Mac Donalds Arbeiter den Tag ein Stück versüßen konnte.
Der Zauberstrohhalm war scheiße und gleich gibts lustige Aktion beim Basketball. Mit 2 Bio Milchs im Bauch.
Ein paar Eindrücke (fotos von netten McD Verkäufern habe ich leider nicht):
17.10.06 13:10


Träume

Es gibt Träume, die wünscht man sich wieder
Es gibt Träume, die bringen einen zum weinen
Es gibt Träume, die kann man nicht unterscheiden
und es gibt Träume, die sich zur Realität durchschleichen.

Aber manchmal gibts auch Träume die sich einfach anders ergeben und sich dann besser herausstellen als man sich hätte Träumen können
Freu mich drauf




Habs geschafft!
15.10.06 13:07


Schwubdiwup

Während die einen an Verstopfung in jeglichen Körperteilen leiden erkenne ich plötzlich die Schäden des Oktobers. Nachdem ich die ersten 2 Oktoberwochen mit Herbstferien verbracht habe freue ich mich nun auf die nächsten 2 Wochen Schule, in denen ich mich wohl von den Ferien erholen muss. Da dies wohl unsere letzten Ferien vorm allseits bekannten ABIstreß sind werde ich mich nun offiziell von der Schönheit der Unter- und Mittelstufe verabschieden und nun dem Grauen der letzten 4 Monate entgegeneifern.
13.10.06 17:29


Stollen von Aldi ist feucht und willig

So ist es. Während die anderen Stollen ganz trocken und porkelig sind hat nur Aldi es drauf ihn richtig zu backen: Den Christstollen.
Warum gibt es ihn überhaupt?und was macht alle Menschen so süchtig nach ihm? Ich weiß nur das jedes Jahr zu Weihnachten der Christstollen wieder auf den Tisch kommt und plötzlich nich nur der Schnee sondern auch der Geruch von Weihnachten in der Luft liegt. Die letzten Jahre hat mich der Christstollen nicht überzeugen können, aber diesmal werde ich mal dem Rat von 2 jungen Männern folgen und den von Aldi probieren.
Tja ich hab schon Weihnachtsthemen in meinem Blog, was nicht beabsichtigt ist- ich weiß das es _noch_ 2 Monate oder so sind. Das Gespräch über Süßes lenkte unsere Gedanken nur auf besagten Stollen.
Doch wenn wir schon beim Thema sind hätt ich noch was zu bemängeln: Hier ist ebenso noch nichts von Herbst, geschweige denn von Weihnachten zu sehen. Und ich finde langsam, so langsam aber schon wirklich schnell könnte sich zumindest der Herbst doch mal die Ehre geben. Denn um dem Weihnachtsgewitter zu entkommen werde ich mir vornehmen jetzt schon Weihnachtsgeschenke zu kaufen aber das wird scheitern, denn ich werde sie erst an Heilig Abend kaufen um dann aufgeregt durch die Stadt zu rennen und mir zu denken "Liebe Etta warum hast du das nicht früher erledigt?" Und warum habe ich das nicht getan??Genau!Weil es einfach nicht die richtige Stimmung ist: Die Sonne scheint ,der Himmel strahlt. Wie warm es draußen ist weiß ich nich, aber es ist sicherlich zu warm. Gegen Sonne hab ich ja nichts aber ich will endlich dieses usselige Herbstwetter haben. Es soll kalt und dunkel sein wenn ich morgens aufstehe um zur Schule zu gehen, ich will mir meinen Schal herbeisehnen und ich will mich bis auf die untersten und hintersten Ecken einkuscheln! Ich will ein Feuer im Kamin, ich will diesen beißenden Wind im Gesicht, ich will Kälte.
Es reicht mir mit dem Sommer. Jetzt ist der Winter dran.
9.10.06 13:10


Kippen und Gedächtnis vergessen

Jap. Ich hab meine Kippen vergessen. Ich wünschte es wäre so einfach auch andere Sachen zu vergessen aber manchmal geht das halt nicht so wie mans gerne hätte. Die Kippen liegen wo anders und man kommt nich dran und kann somit auch nich die Lust auf eine Stillen.
Ich warte immer noch darauf, dass es endlich regnet und die Asche vom Dach weggefegt wird, doch die Frage ist ob der Regen das schafft oder ob es davon schlimmer wird weil alles kleben bleibt. Der nächste Schritt wäre dann schließlich zu bedenken ob wir Regen brauchen oder einfach nur sehr starken Wind oder einen Staubsauger.
Ich glaub in diesem Fall hilft kein einfacher Staubsauger. Ich versteh aber auch nicht warum die Asche so verdammt hartnäckig ist, denn mittlerweile sind seit Mittwoch schon viele Tage vergangen doch sie verfolgt mich immer noch bis in den Schlaf. Hoffentlich wache ich morgen mit der rettenden Idee auf. Dann können wir das Dach endlich wieder sauber machen.
9.10.06 00:55


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung