Startseite
  Über...
  Archiv
  Meine Musik
  Kontakt
 




http://myblog.de/rosetta

Gratis bloggen bei
myblog.de





Themawechsel

Jaaahaaaa. Anders als gedacht sag ich dazu nur. Es war mal wieder ein sehr geiler Freitag Abend.
Erst haben wir Krawall und Remmi Demmi in einer Bar gemacht, wo es auch Astra gibt. Astra ist legga und Pico und ich haben kurzerhand angefangen einen kleinen Song einzustudieren "habt ihr was zu fressen hier, ich will piiiizza". Der Gesichtsausdruck ist hier very important. Man muß sich eine Mischung aus "ich trage playboyketten und wackel mit dem arsch"-Braut und "ich bin so kuhl das ich nicht lachen kann"-Tusse einarbeiten und dazu die Augen von oben nach unten und wieder zurück über das Gegenüber gleiten lassen. Nachdem wir diesen Teil perfekt drauf hatten ging es weiter in einen Irish Pub. Eine sehr gute Wahl würd ich mal meinen, denn da wimmelt es bekanntlich nur so von Engländern.
Ich lernte einen Franzosen kennen.
Umso froher war ich, als mein Song aufgerufen wurde und ich mich den Krallen dieses Mannes entflechten konnte. Nach meiner hingebungsvollen Gesangsbeilage lernte ich dann auch noch ein paar Inselaffen kennen aber alle waren sie zu alt zu blöd zu aufdringlich oder ähnliches. So Welcome to the Hotel California...Hab niemals gedacht mal mit Gerald Pico und Schnitzler auf na Bühne zu stehen :D
Wir landeten wieder in der altbekannten "Mauer" (denn wir waren zufällig in Düsseldorf). Das war sehr lustig, scheiß Musik aber was solls. Während Schnitzler sich aufregte für ne Cola und nen Wodka RedBull 10 Euro bezahlt zu haben machte ich mich auf die Jagd. Leider ohne richtige Beute. Im Endeffekt schmiss sich dann endlich ein Ausländer an mich ran...ich sag nur Murat.... Das war ja nich schlimm nur als ich beim Tanzen sein Glied spürte und er anfing mir zu sagen das er mich liebt und nicht mehr loslassen wollte wars mir doch zuviel. Aber hey! Wenigstens konnte ich mich nachdem er versuchte mir die Zunge in den Hals zu stecken zur Bar retten. Als er sich auf die Suche nach mir begab begaben wir uns ganz schnell nach draußen...
Auf dem Weg nach Hause gab es für mich nur noch 2 Wörter, deren Bedeutung in eine völlig verschiedene Richtung gehen.
Mein Fazit: Mancher kann es sich denken andere können mich fragen
21.10.06 13:34
 


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


timo (21.10.06 16:59)
naja aufgeregt nicht, schockiert trifft es eher. Zumal auch solche Preise wie wir gesehen haben keine Exklusivität garantieren *g

Aber ein lustiger Abend, der nach Wiederholung verlangt, bis auf Einzelheiten *gg


pyrael / Website (21.10.06 20:25)
4.5 für ein normalen RedBull hehe das ist die Mauer *g*


Etta (22.10.06 03:13)
die betonung liegt auf den "einzelheiten" *hust* murat *hust*


CaptainPancake / Website (22.10.06 12:28)
trotzdem teuer, zu teuer wenn man sich mit mühe und not noch gerade so kippen holen konnte, aber das sind einzelheiten die hier nicht zur geltung kommen müssen ;-)


pico (23.10.06 17:42)
ach etta
wenn du nicht immer so einen quatsch machen würdest und wenn wir nicht so viel spaß dabei gehabt hätten dich und murat auszulachen
wird wiederholt

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung